Mitgliederlogin
Benutzername:
Passwort:

Letzte Beiträge im Forum

Auf dieser Seite erhälst Du eine Auflistung der zuletzt geschriebenen 10 Beiträge im Forum nach Datum sortiert.

Autor Beitrag
francoforte
4 Beiträge
#1 - Do, 02.11.2017, 09:11 Uhr
Alfa Romeo--Giulietta
Calipso
3 Beiträge
#2 - So, 29.10.2017, 20:34 Uhr
Wir sahen schon fast überall noch mit, zum Respekt vor mein Bruder, an den der alten Weisen und von deren Geschichtstürme an seine Eigentümer weiter so zu, das man bei den einfach nur Recht bekommt wie es später wurde und weil alles noch vielleicht da steht wie es uns aufgrund Lektionen bekannt wurde.
Wer sich weitere Leistungen an sein Dienst sich auch so vorstellen kann, könnte damals auch ein Gebäude für den ganzen Stamm sich behauten.
Was da was ausmacht, wäre seine Behauptung zu sein Grafisches Design.
Was auch nicht möglich sein kann wäre... was zum Leben alles notwendig war um nachher nicht so mit Bube Dame König in Ihr Dreieck fallen wenn sie irgendwelche Reliquien Ruinen und Geschichten da erfinden wo es Helden gab usw.
Kein Bild von Agrigentino1983
2 Beiträge
#3 - Sa, 28.10.2017, 16:21 Uhr
Dopo le mie esperienze fatte non trovo nessuna differenza tranne la lingua...Chi e'
cresciuta in Germania vive allo stesso modo...Sono tutte cavolate
Kein Bild von Marco-ita
6 Beiträge
#4 - Fr, 27.10.2017, 16:15 Uhr
es gibt keine Fehler !!!
Hingefallen ?!? ... egal ... aufstehen ... weitermachen ... besser machen ... alles
wird gut !!! :-)))
Calipso
3 Beiträge
#5 - Fr, 20.10.2017, 12:52 Uhr
Dieses Thema hätte viele Beiträge zusammen gefasst, an dieser einen Deutsche an der einige auch nicht erfahren woher sie auf der Welt kam.
Es wäre heutzutage so, das daß vermischte Verhältnis einige Exemplare aus der der Studie anderes aussehen können wonach am sprachlichen man auch gern im flüssigen Gerede irgendwo, wo es dabei zählt als Gleich bekömmlich verglichen zu werden.
Am auswärtigen Kontakt von zu Hause wie zum Beispiel in Cafè's in dieser Region könnte einige sich so besser an sich zusehen, wie seine flüssige Redemeinungen an seiner Sprachlich und Sichtbare Zugehörigkeit, selbst die wo man überhaupt nicht ahnt man hätte diese Sprache seit kurzen drauf, so um so mehr sich verstanden haben können, das ihre gleichstarke Zweitsprache auch gleich dem Verstand beruhen kann und so beruht das man fast schon gleicher Meinung steht und so an der Frau wie der Mann gleichberechtigt dazu stehen.
Abgesehen in der Unterhaltung an seiner Grade und Fair bevorzugten Amtssprache kämen verschiedene Artikulation und direktere Anreden die man gelernt hat. Wenn man so direkt die Wortwahl sich in sein Charaktere Betonungen in der Verschiedensten Sprachen ausgesehen, deutlich spürt wenn jemand sich was auswählt, um näheres Vertrauens von sein Vertrauensverstandpunkt so an eine sich zu erklären.

Wahrscheinlich hätte mein Bruder Fanino den ähnlichen Beitrag hier vergraben worin ich das mit der Sprache zum Charakter an dieser Person deutlich ausmalte, wie jeder sich dazu am äußeren deutlicher anpasst... man könnte schon so gut wie daran glauben... das flüssigere Gerede aus den Sprachen, einen so ermutigt und selbst der Zugehörigkeit an dem Mitgerede auch sinnlich ein Spiegel davor vorsetzen... wie man ißt dann.

Dürfte auch so sein das jeweils in verschiedenen Kulturen deren Temperamente unterschiedliche Höhen haben, was zudem man sagen kann, das man gerne besser an der andere werden kann. Das käme dann von uns und nicht für mein Bruder ausgesehen das so zu erdenken und zu spekulieren ob an unseren bekannten Lateinische Akzente von unseren Nachbarn auch so besser zu Meinen sind oder waren wenn Fanino seine Politik ruft während ich hier in den letzten Reihen nicht mehr so stehen sollte, wei's einige betreffende sich das so von mir nicht leserlich erdachtet haben sollte, während mein Bruder damals auch nicht so viel sagte außer an selbstbewusste hier einzusehen und an sie zu glaubten usw.
NoFa
6 Beiträge
#6 - Mo, 16.10.2017, 03:21 Uhr
Alfa Romeo GT.
NoFa
6 Beiträge
#7 - Mo, 16.10.2017, 03:17 Uhr
No no, Quella Mia deve essere, Siciliana/Italiana, ich finde italienisch und Deutsch passt nur
selten wirklich zusammen.
novesediciLE
1 Beitrag
#8 - So, 01.10.2017, 22:47 Uhr
Alfa Romeo GTV 916
Calipso
3 Beiträge
#9 - Mi, 27.09.2017, 16:39 Uhr
Also wen du ein Italiener suchst der dir von das bröckeln ausgesehen, dir etwas mehr an deine Lieblingsorientierte Neugierde was sagt und so befriedigt werden wolltest, dann versucht euch doch da zu Tätowieren wo einen meistens was auffällt das man ihm schon noch sagen kann, wenn man beachtlich und noch beisammen sehenswert mit anderen Leuten Simst und mit sich das auch von euch so zutreffen kann.
Und wenn man so wie du hier und nicht im Urlaub schon was verpasst hätte... dann müsste man es auch äußerlich und vom ganzen Bild an euch zu Wort ebenso erzählen können wer da was an euch raten kann.
Kein Bild von loveitaly
1 Beitrag
#10 - Mo, 25.09.2017, 19:07 Uhr
Buona Sera ihr Lieben,

ich bin zwar keine Italienerin, hoffe aber trotzdem, dass mir weitergeholfen wird!
:) Wie ihr bereits in der Überschrift erkennen könnt, hab ich aktuell ein "Problem",
sonst würde ich ja hier nicht um Rat fragen .. :D

Erst mal zu mir: Ich bin eine junge deutsche, blond und- langhaarige Frau mit
Sommersprossen und blauen Augen, die sich schon immer einen Italiener
wünschte.. Eigentlich ist das schon seit kleinauf so. Seit ich 2 bin besuche ich
jedes Jahr dieses Land und es ist wie eine zweite Heimat für mich. Auch in der
Verwandschaft haben wir einen angeheirateten Italiener.. Ich besitze italienische
Tattoos und spreche paar Brocken, liebe das Essen usw.

Da ich aber jedoch keine Erfahrung mit einem italienischen Mann habe und mich
teilweise manche Dinge stutzig machen, wollte ich hier Fragen, was muss man
beachten und wie ticken italienische Männer? Natürlich kann man das bestimmt
nicht pauschalisieren, dennoch gibt es doch bestimmt gewisse Dinge, die
"zutreffen".

- Er zieht sich z. B. zurück wenn ich "stresse" (per Whatsapp eigentlich nur)
- Er hat oft komische Ansichten, was das Verhältnis zwischen Mann und Frau
angeht
- Er ist eifersüchtig
- Er denkt, Männer dürfen mehr wie Frauen
- Kommt mir so vor, als dürfte er alles (z. B. ewig nicht antworten) und ich nicht
- Er ist ziemlich schnell beleidigt / eingeschnappt
- Er nimmt es nicht so ernst, wenn mal etwas nicht klappt

Positive Dinge sind jedoch, dass er mich wenn wir was unternehmen mich wie
eine Königin behandelt. Er achtet sehr auf mein Wohlbefinden, erkundigt sich
ständig, ist liebevoll und rücksichtsvoll.

Nur per Whatsapp eben ganz anders.

Also meine Frage: Gibt es irgendetwas, was ich "beachten" muss oder besser
machen kann?

Grazie Mille!!! :)
© Italoo.de Community